Startseite » Aktuelles » 21. RobertaZentrum in Krefeld eröffnet

21. RobertaZentrum in Krefeld eröffnet

Am 05.12.2011 wurde im Rahmen einer Feierstunde das 21.RobertaZentrum am zdi-Zentrum KReMINTec am Berufskolleg Uerdingen in Anwesenheit von Herrn Dr. Ralph Angermund vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW eröffnet.
Roberta – ein programmierbarer Mini-Roboter auf Basis des Lego-Mindstorm-Programms – soll vorallem auch Mädchen ansprechen und ihnen zeigen, dass der Umgang mit Technik viel Spass machen kann. Die Teilnehmerinnen des ersten Roberta-Kurses, Schülerinnen der Edmund-Ter-Meer-Realschule, konnten dies nur bestätigen. Sie zeigten den Besuchern der Eröffnung, was Roberta alles kann und belegten somit das Roberta-Konzept: Innerhalb kürzester Zeit können Teilnehmer der Kurse einen Erfolg sehen und haben viel Spass dabei.

Besonders freute sich der Trägerverein KReMINTec über die Spende zweier weiterer Roberta-Boxen von der Unternehmerschaft Niederrhein, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Krefeld und der LPE Technische Medien, neben dem Frauenhofer Insitut IAIS Mitentwicklerin der Unterrichtsmaterialien.Somit stehen jetzt 12 Boxen zur Verfügung, so dass auch für größere Gruppen Kurse angeboten werden können.

Bei Interesse an Roberta-Kursen nehmen Sie Kontakt mit unserem Zentrum auf.