Startseite » Aktuelles » Strom bringt’s zum Laufen – die Welt der Steuerungstechnik

Strom bringt’s zum Laufen – die Welt der Steuerungstechnik

In der Zeit vom 02.04. bis einschließlich 05.04.2012 veranstaltet das zdi-Zentrum KReMINTec Krefeld gemeinsam mit seinem Partnerunternehmen Voith Paper GmbH & Co. KG eine kostenlose Ferienakademie für Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Klasse.

Insgesamt 11 Schülerinnen und Schüler aus dem Raum Krefeld und Umgebung beschäftigen sich seit vier Tagen in den Werkshallen der Voith Paper mit Fragen rund um das Thema Elektrotechnik. Nach einer Sicherheitsunterweisung und einer umfangreichen Werksführung lernen sie mittels praktischen Übungen das Lesen und Erstellen von Schaltplänen, bestücken eigenständig Platinen und löten eine LED-Schaltung zusammen.

Unter dem Motto „Technik begreifen – Arbeitswelten erleben“ tauchen die Schülerinnen und Schüler in die Welt der Elektrotechnik hinein. „Sie lernen spielerisch wie Strom funktioniert, wie man echte Motoren ans Laufen bringt und bekommen einen guten Einblick über das Arbeitsfeld eines  Elektrikers oder Mechatronikers“, erklärt Ausbilder Michael Grüter.

Auch drei Mädchen sind in der Gruppe dabei. „Ich habe in der Schule den Flyer über die Ferienakademie erhalten. Ich fand das Angebot sehr interessant und habe mich sofort angemeldet“, berichtet Linda aus der neunten Klasse des Gymnasiums am Stadtpark in Krefeld.

„Die Ferienakademie ist eine gute Gelegenheit in Unternehmen hinein zu schnuppern. Darüber hinaus erleichtert es die Orientierung bei der Berufsfindung“, weiß Ausbilder Michael Grüter.

Schülerin Linda ist sich jetzt schon sicher: „Ich möchte auf jeden Fall diese Berufsrichtung einschlagen.“

news_02.04.2012