Startseite » Aktuelles » Deine Chance für die Zukunft – Einladung zum Aktionstag am 15.03.2018

Deine Chance für die Zukunft – Einladung zum Aktionstag am 15.03.2018

Unter dem Motto „Rheinhafen Krefeld – Deine Chance für die Zukunft“ organisiert die Industrie-Vereinigung Krefeld-Uerdingen und Rheinhafen e. V. am 15. März 2018 von 14:00 bis 18:00 Uhr in der Industriehalle der Alberdingk Boley GmbH, Düsseldorfer Straße 101/Ecke Floßstraße, 47829 Krefeld, eine Veranstaltung zur Berufs- und dualen Studienorientierung und lädt herzlich dazu ein. Unterstützt wird Sie dabei vom zdi-Zentrum KReMINTec e.V..

Ziel ist es, die Wahrnehmung der Krefelder Schülerinnen und Schüler für Unternehmen am Rheinhafen zu schärfen und diese als attraktive, in unmittelbarer Nachbarschaft ansässige, potenzielle Arbeitgeber zu präsentieren. Darüber hinaus soll eine engere Vernetzung zwischen regionalen Unternehmen, benachbarten Schulen, Schülerinnen und Schülern, sowie Lehrern und Eltern angestoßen und gefördert werden.

Zielgruppen sind Krefelder Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8, die sich für einen Praktikumsplatz, eine Ausbildung oder eine Berufsfelderkundung interessieren und erste Kontakte mit Unternehmen der Industrie-Vereinigung aufbauen möchten.

Rund 500 Schülerinnen und Schüler erwartet. Darüber hinaus sind auch Lehrer, Eltern und alle Studien- und Berufskoordinatoren der Krefelder Schulen eingeladen.

Dreizehn namenhafte Unternehmen (Alberdingk Boley GmbH, Bönders GmbH Spedition, Cargill Deutschland GmbH, CERTUSS Dampfautomaten GmbH & Co. KG, C. H. Erbslöh GmbH & Co. KG, COMPO Expert GmbH, Currenta GmbH & Co. oHG, Derda Verpackung und Logistik GmbH, EGK Entsorgungsgesellschaft Krefeld GmbH & Co. KG, Goodmills Deutschland GmbH, Hafen Krefeld GmbH & Co. KG, Henkel AG & Co. KGaA und Henkelhausen GmbH & Co KG) präsentieren sich mit Mit-Mach-Stationen, die in einzelne Bereiche, wie Logistik, Elektrotechnik, Metall, Chemie etc. aufgeteilt sind.

Die Unternehmensvertreter bieten einerseits Praxismodule an, andererseits informieren sie über Berufsfelderkundung, Schulpraktikum und eigene Ausbildungsberufe. Dozenten des zdi-Zentrums KReMINTec sowie die Hochschule Niederrhein ergänzen das Mit-Mach-Angebot mit weiteren Praxisstationen.

Weitere Infos im Flyer zum Download.